Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:2nd_generation

2nd Generation

Als Nachfolger vom Facelift und als letzte Modellvariante vom Modell 450 wurde der 2nd Generation ab Januar 2003 unter dem Namen „fortwo“ gebaut.

Ein Modell der zweiten Generation erkennt man an der OBD-Diagnose-Buchse im linken Ablagefach unter dem Lenkrad.

ESP

Die größte Änderung zu seinen Vorgängern liegt darin, dass der 2nd Generation ESP statt Trust+ hat.

Der Unterschied von ESP zu Trust+ liegt darin, dass ESP aktiv einzelne Räder abbremsen kann.

Trust+ = 300 kg Anhängelast ESP = 385 kg Anhängelast

Lenkrad

Damit ESP richtig arbeiten kann, wird ab jetzt ein Lenkrad mit Lenkwinkelsensor verbaut.

Bremsen

Als Neuerungen, die den elektronisch regelbaren Bremsen des ESP zu verdanken sind, stehen ab sofort die Berganfahrhilfe sowie das CBC zur Verfügung.

Getriebe

Das Getriebe wurde überarbeitet und die Schaltzeiten verkürzt.

Sonderausstattung

Ab dieser Modellpflege ist es möglich, eine Servolenkung, ein Dreispeichen-Lederlenkrad mit Lenkradschaltung, einen Tempomaten sowie das Lichtpaket als Sonderausstattung zu wählen.

Motor

Ab sofort steht der neue Motor mit 698 cm³ zur Verfügung.

Pure 37 kW (50 PS)

Pulse & Passion 45 kW (61 PS)

Brabus 55 kW (75 PS)

Kleine Änderungen

Zusätzlich zu den großen Änderungen wurden noch einige Kleinigkeiten geändert. Das Blinkerrelais verfügt ab sofort über eine Tippfunktion und die Schaltsoftware wurde so überarbeitet, dass ein sanfteres Schalten möglich wurde.

Die Endgeschwindigkeit bei dem Brabus-Modell wurde von 138 km/h auf 150 km/h angehoben.


Vorgänger: Facelift

450/2nd_generation.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/29 03:49 von 94.220.26.204