Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:pure

pure

Die Ausstattungslinie pure ist die kostengünstigste Variante.

Sie ist minimalistisch gehalten und bietet wenig Luxus und Sportlichkeit.

Ihr gegenüber steht die sportliche Linie passion, sowie die luxoriöse Linie pulse.

Merkmale außen

Äußere Merkmale für einen pure waren bis Baujahr 2000 die Unlackierten Hackpanels.

Serienmäßig war die Ausstattungslinie pure nur mit anthrazitfarbenem, später mit schwarzem Tridion und den Panelfarben lite white und jack black zu haben. Gegen Aufpreis konnten jedoch auch andere Panelfarben und eine silberne Tridionzelle bestellt werden.

lite white jack black

Mit der Modellpflege zum Newliner bekamen Fahrzeuge der Ausstattungslinie passion und pulse durchsichtige Seiten- und Heckblinker. Die Seiten- und Heckblinker des pure blieben unverändert in eingefärbtem Orange.

Die Nebelscheinwerfer wurden im Zuge dieser Modellpflege beim Pure zur kostenplfichtigen Sonderrausstattung.

Der pure besitzt im gegensatz zu passion und pulse kein Glasdach und wurde als einziges Modell ohne serienmäßige Alufelgen angeboten.

Merkmale innen

Als Innenraumstoff wurde beim pure bis zur Modellpflege zum Newliner scodic blue verwendet. Bei späteren Modellen wurde der Innenraum mit scodic grey verkleidet.

scodic blue scodic grey

Ab der Modellpflege zum Facelift bekam die Ausstattungslinie pure ein eigenes Skaladesign für das Kombiinstrument, denDrehzahlmesser und die Uhr.

DZM Benzin DZM Diesel Uhr

Die Zusatzinstrumente Drehzahlmesser und Uhr sind beim pure nicht serienmäßig vorhanden, können aber nachgerüstet werden.

Technik

Da der pure anfangs nur über einen 33 Kw Motor mit mechanischer Ladedruckregelung verfügte, konnte auf Grund mangelnder Leistung keine Klimaanlage verbaut werden. Erst nach der Modellpflege zum Newliner und dem Motor mit 41 Kw (bzw. 31 Kw beim Diesel) gab es den pure mit Klimaanlage.

Pure+

Die Ausstattungsreihe pure+ bot Fahrzeuge mit der vom pure gewohnten minimalistischen Ausstattung aber einem 54 PS Motor sowie einem Glasdach an.

Das Cabrio gab es nur mit der pure+ Ausstattung, in der es allerdings ohne Dachinnenverkleidung angeboten wurde.

450/pure.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/20 23:44 (Externe Bearbeitung)