Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:autokauf

ottomike 2012/08/05 23:16

anstehender Smartkauf

Auf folgendes sollte beim Kauf eines Gebrauchten geachtet werden. Diese Checkliste ist speziell auf die Macken eines Smart ausgerichtet. Diese Beschreibung soll helfen Fehler aufzudecken und so einen fairen und angemessenen Preis zu finden.

Ein defektes Lämpchen in der Tachobeleuchtung kann zwar selbst für wenige Cent ausgetauscht werden, es gibt jedoch SC (Smartcenter), die nehmen dafür EUR 39,–. Bei einem defekten Scheinwerfer hingegen (Leichtweitenregulierung oder Steinschlag in der Scheibe) wird es schon wesentlich teuerer. Um die Angaben zu verbessern werden einige Fehler mit den Beschreibungen oder Reparaturanleitungen von Smart-Wiki verknüpft werden.

Papiere

P letzter TÜV Bericht (was steht an Mängeln drin, wie lang hat er noch?)

P Serviceheft (wurde Bremsflüssigkeit gewechselt, wann die Zündkerzen?)

P Aussagen des Besitzers über durchgeführte Reparaturen und Servicearbeiten. Fragen ist erlaubt: Verbraucht der Smart ÖL (wie viel?).

P Anzahl Vorbesitzer

Probefahrt und Innenraum

F lässt er sich mit beiden Schlüsseln starten (beide angelernt)

F Zündung an - leuchten alle Kontroll-Lampen? Fehler im Airbag beispielsweise, könnte man vermuten, behebt man sonst ganz schnell indem die KL einfach rausgeschraubt wird. F springt gut an, läuft schön?

F drei Eier im Display? (Thermostatventil ok - beim 451er teilweise nicht möglich)

F Zieht beim Bremsen in eine Richtung? (Lenkrad loslassen)

F komische Geräusche?

F ABS testen. Vorher den Rückspiegel auf dicht auffahrende Betonmischer kontrollieren

F beim langsamen abbremsen bis in den Stand darf das ABS nicht anspringen (sonst Geberring auf Antriebswelle gebrochen)

F Höhenverstellung der Scheinwerfer funktioniert? (Garagentor, Licht an)

F Beleuchtung auf Funktion prüfen (Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht, Blinker x3, Rücklicht Bremslicht und Nebelschlussleuchte, Tachobeleuchtung und Kennzeichenbeleuchtung - ggf. Nebelleuchten)

F Steinschlag in Frontscheibe? Frontscheibe dicht, seitliche Laufspuren, von innen unten die Ecken der Scheibe drücken - löst sich die Scheibe ab?

F Scheibenwischer vorne, hinten auf Funktion (Wischergestänge vorn, festsitzen hinten)

F Radio und techn. Schnickschnack inspizieren

F Lüftung alle Stufen (beim 450er war ein Vorwiderstand im Fußraum defekt, dann ging nur noch volle Lüftungsstufe)

F ggf. kühlt Klima?

F beide Fensterheber ok?

F Hupe ok?

F Teppiche rechts und links bei Fussraum trocken (anheben)? Teppich hinten? Ggf. wird eine undichte Stelle bei Garagenwagen nicht entdeckt.

F Wasserlaufspuren unterhalb der Frontscheibe (besonders in den Ecken). Dreiecksfenster hinten und Panoramadach checken.

F Verfalldatum Verbandkasten und Pannenset

F lenken im Stand - komische „Dong dong“ Geräusche (mögl. Federbruch)

F Schalten im Stand (Bremse treten) - wie hört sich der Aktuator an (willig oder knarzend)?

Einmal rund ums Auto

R Reifen abgefahren? Einseitig (Spur). Alter der Reifen (Dot Nr. WWJJ)

R Füllstand Kühlwassere (S-Gitter Fahrers.)

R Bremsflüssigkeit wenn Deckel ab geht. (S-Gitter Beifahrerseite) Farbe sagt nur bedingt was aus. Wenn Bremsen runter muss der Stand unterhalb max aber über min liegen (nicht nachfüllen!).

R Steinschläge in Scheinwerfer mag der TÜV-Onkel nicht wg. Streulicht (mit Hand abfahren und fühlen)

R mit Taschenlampe: Belagstärke Bremsklötze vorne - Zustand der Scheiben (eingelaufen?)

R Zustand Bremsleitungen hi vo, Schläuche vo (und einer hinten, aber schwehr zu finden)

R Sichtkontrolle Motor (Füllstand Öl). Was spricht der Luftfilter?

R Antennenfuß festgegammelt (lässt sich Antenne noch lösen)?

R Funktioniert das Heckschloss bei Betätigung mit dem Schlüssel (geht gern fest)

R TLE checken (mit einer Nieren- und Blasenspritze aus der Apotheke z.B. 60 ml)

R Leuchtweitenregulierung checken, Stellmotoren geben vielmals den Geist auf

Unter dem Auto

U Ablasschraube Ölwanne nachgerüstet?

U Bolzen vom Krümmer abgerissen

U Riss im Krümmer - Gasdicht

U Regelstange da wo sie sein soll? Die Verbindungsstange zwischen Wastegate und Druckdose ist mit einem E-Ring gesichert welcher gerne wegrostet.

U Zustand vom Auspuff

U Simmerring (vorallem Fahrerseite) trocken oder feucht - suppt Getriebeöl?

U Manschetten ok?

U Motor ölig?

U Bowdenzüge Handbremse intakt? (besonders die rechte Seite rutscht gerne aus der Halterung, knickt und es dringt Wasser ein)

U Keilrippenriemen auf Zustand und Spannung prüfen (Risse, Aufdruck schon stark verblasst?, Mit dem Daumen drauf drücken um Spannung zu prüfen)

U Wasserpumpe auf Dichtheit prüfen (Sichtprüfung)

U Motor- und Getriebelager auf Zustand prüfen (schwierig zu erkennen - macht sich eher durch Fahrgeräusche bemerkbar)

450/autokauf.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/09 10:41 von 62.156.205.155