Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:anleitung:ventildeckeldichtung

Ventildeckeldichtung tauschen / Demontage der Ansaugbrücke

Ventildeckeldichtung

Erneuern der Ventildeckeldichtung
Schwierigkeitsgradmittel
Aufwand 1 h

so gehts: Diverse Zündkabel ausstecken, 3 gleich, die anderen bei Bedarf später (Abzieher benutzen) und Magnetsucher (mit Beleuchtung) bereitlegen. Batterie abklemmen. 2 Schlauchschellen auf, gelb markiert 2 schwarze Schrauben, blassorange markiert 6 (!) Schrauben, lila markiert, schwer zu finden (die beiden mittleren sind beide „hintenliegend“); zweites Foto zur Gesamtübersicht 3 Zündspulen a 2 Schrauben lösen (grün)

http://img151.imageshack.us/img151/222/motorgekennzcimg2608.jpg

http://img233.imageshack.us/img233/1959/blockbersichtcimg2617.jpg

Zum neuen Deckel (ca 90 Euro im SC) gehört eine lange Schraube, da das Design geändert wurde. Lt. Stahlgruber geht auch eine passende Dichtmasse.

(Ventildeckel mit) Dichtung tauschen (Drehmoment beachten und mittig beginnen, nach außen vorarbeiten). 16 Nm?! - ich weiß nicht mehr genau. Danch alles wieder zusammen bauen. Es wird empfohlen die Dichtunge am Saugrohr (3 Stück) zu tauschen. Falls keine zur Hand, würde ich wetten wollen, die alten Gummidichtungen tuns noch mal. Anzug mit 10 Nm.

Der demontierte Auspuff war sehr hilfreich, da der alte Deckel da durchgemogelt wurde.

Wäre der Deckel nicht schon gekauft gewesen, hätte ich auf die Dichtmasse zurückgegriffen.

450/anleitung/ventildeckeldichtung.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/20 23:44 (Externe Bearbeitung)