Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:defekt:lichtschalter

Lichtschalter

Ausfall des Lichtschalters

Der Lichtschalter des Smarts stellt nur bei Modellen vor der Modellpflege zum 2nd Generation ein Problem dar. Hier wird der gesamte Strom für das Licht über den Schalter und nicht wie bei den nachfolgenden Modellen über ein Relais gesteuert. Das sorgt dafür, dass der Lichtschalter unnötig belastet wird und die Bauteile verschleißen.

Symptome

Ein Vorzeitiges Symptom für den Ausfall ist eine starke Eigenerhitzung des Lichtschalters.

Hauptsymptom ist der Ausfall des Abblend-, Fern- und Rücklichts.

Leider ist dies nicht damit getan, dass das Licht nicht angeht. Oft kommt es zu sporadischen Ausfällen während der Fahrt. Hier wird es nun auch richtig gefährlich, da das Fzg im Dunkeln von hinten nicht mehr sichtbar ist. Nötigen Falls die Nebelschlussleuchte anmachen. Dies ist zwar ohne Nebel nicht erlaubt, führt aber dazu, dass man wenigstens noch gesehen wird und hoffentlich noch nach Hause oder zur nächsten Werkstatt kommt. Auf jeden Fall am nächsten Tag die Reperatur einleiten und nicht mehr in dem Zustand damit fahren.

Der Lichtschalter ist bei Fahrtantritt noch kalt, er erhitzt sich bei eingeschaltetem Licht und verliert dann seine Funktion. Dies ist vor allem bei Nachtfahrten extrem kritisch.

Reparaturanleitung

Hier gehts zur Reparaturanleitung des Lichtschalters.

Versuchen Sie bei MB diesen auf Kulanz erneuern zu lassen. Bei mir hat dies funktioniert da dieses Problem dem Hersteller bekannt ist b.z.w. eine Unterdimensionierung des Schalters seitens des Zulieferers ist.


Portal: Defekte

450/defekt/lichtschalter.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/23 20:44 von 188.98.123.89