Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:anleitung:front-panel

Front-Panel abnehmen

Um das Front-Panel abzunehmen, muss als erstes der Kühlergrill an 7 Stellen ausgeclipst werden. Hierbei muss man darauf achten, den Grill und das Panel nicht zu beschädigen. Am einfachsten bekommt man den Grill mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher ausgeclipst.

Hinter dem Grill kommen 4 Torx-Schrauben (T25) zum Vorschein, welche nun gelöst werden müssen.

Nachdem alle 4 Schrauben gelöst sind, muss das Frontpanel noch vom Unterboden getrennt werden, in den es eingeclipst ist.

Als nächstes müssen die Spiegeldreiecke entfernt werden, diese sind innen mit einer Plastikschraube gesichert. Um diese herauszudrehen ist es oft nötig sie leicht mit einem Schraubenzieher anzuheben. Nach dem Entfernen der Schraube kann das Dreieck herausgenommen werden. Auf der Fahrerseite sollte zudem die Antenne abgeschraubt werden, um das Dreieck besser abnehmen zu können.

Lässt sich die Antenne nicht mehr abnehmen, was häufig der Fall ist, so kann man das Dreieck auch vorsichtig darüber fädeln. Achtung, auf den Lack aufpassen!

Dreieck über Antenne fädeln
Antenne abschrauben

Bei Problemen mit der Antenne kann man den Antennenfuß jetzt samt Antenne einfach abschrauben und vom Antennenkabel trennen.

Hinter den Spiegeldreiecken verbirgt sich jeweils eine Schraube die gelöst werden muss.

Nun wird das Panel noch durch jeweils 4 Schrauben im Türrahmen gehalten.

Die Front kann nun im gesamten abgenommen werden. Dazu die Türen schließen und das Panel auf jeder Seite ein Stück weit herausziehen, so das es über die Karosserie geführt werden kann.

Passt auf, dass Ihr euch bei der Aktion nicht den Lack der Tridonzelle zerkratzt! Am Besten zu zweit agieren, dann kann einer rechts und einer links den Vorgang steuern :)

450/anleitung/front-panel.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/20 23:44 (Externe Bearbeitung)