Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


452:anleitung:motor_warmfahren_kaltfahren

Warmfahren/Kaltfahren

Warmfahren

Um den Motor bei einem Kaltstart vor erhöhtem Verschleiss zu schützen, sollte er vorsichtig auf Betriebstemperatur gebracht werden. In der Warmfahrphase sollte die Drehzahl unter 3000 Umdrehungen pro Minute bleiben und kein Vollgas gegeben werden. Leider besitzt der Smart Roadster keine Sensoren für die Öltemperatur. Die Kühlmitteltemperatur lässt jedoch Rückschlüsse auf die Motortemperatur zu. Ab einer Kühlmitteltemperatur von 80-85°C ist der Motor ausreichend warm. Unter normalen Bedingungen ist diese Temperatur nach ca. 10-15 Minuten erreicht.

Kaltfahren

Um den Motor vor Schäden durch einen Hitzestau zu schützen, sollte er die letzten Fahrkilometer ohne Vollgas bewegt werden. Es hilft auch den Motor im Stand 1-2 Minuten nachlaufen zu lassen.

452/anleitung/motor_warmfahren_kaltfahren.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/28 11:26 von Markus