Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


452:anleitung:getriebeol_wechseln

Getriebeölwechsel

Getriebeölwechsel ist nicht vorgeschrieben, macht allerdings nach 100tkm durchaus Sinn und ist innerhalb von wenigen Minuten mit z.B. einer Auffahrrampe zu erledigen.

Am unteren Ende (Bilder folgen) ist eine Ablaßschraube (Innensechskant) und etwas weiter oben, linksseitig eine Einfüllschraube. Man benötigt ca. 1,6l Öl (z.B. Liqui Moly Top Tec ATF1100 (Art.Nr.3651), 1l = ca. 7€), einen ca. 1m langen Aquariumschlauch und einen Trichter. Nachdem das Öl unter dem Auto aufgefangen wurde, wird die Ablaßschraube mit 43 Nm angezogen, der Schlauch in die obere Öffnung gesteckt und nach oben geführt. Mit Hilfe eines Trichters kann man nun vom Motorraum aus so lange Öl auffüllen bis es anfängt aus der oberen Öffnung herauszulaufen. Jetzt die Einfüllschraube ebenso mit 43 Nm anziehen. Diese Arbeit läßt sich bequem in ca. 30 Minuten durchführen. Es wurde von verbessertem Schaltverhalten nach einem Getriebeölwechsel berichtet.

452/anleitung/getriebeol_wechseln.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/28 11:27 von Markus