Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:defekt:relaisbox

Relaisbox

Wo finde ich diese?
Sie befindet sich hinter + unter dem Fahrersitz.
Den Fahrersitz dazu ganz nach vorne schieben, den Teppich an der Naht zwischen vorderem und hinterem Teppich anheben - dort solltet Ihr sie finden

defekte Sicherungs-Relaisbox

Wie kommt es zu dem Defekt?
Durch die Feuchtigkeit korrodiert die Oberfläche der Kontakte, vornehmlich der Kontakte, die dauerbestromt sind (KL30). Dadurch entstehen hochohmige Kontaktübergänge, die dann wiederum zu Ausfällen einzelner oder mehrerer Funktionen führen können. Da in der Box u.a. auch vier Sicherungen untergebracht sind könnte auch eine davon defekt sein.

Symptome

Welche Funktionen sind betroffen?
Die 6 Relais und 4 Sicherungen beinhalten folgende Funktionen:

KL87M: Bestromung Motor-Sensorik und Aktuatorik; Defekt: Störungen beim Motorlauf
KL.50 - Ansteuerung des Starters; Defekt: Starter läuft nicht an, Motor startet nicht.
Ansteuerung des Klimakompressors; Defekt: Klimaanlage läuft/kühlt nicht.
Kraftstoffpumpe: Motor zündet wegen Kraftstoffmangels nicht
KL15 als zentrale Versorgung; Symptom: hier funktioniert im Heckbereich so gut wie garnichts mehr.

Reparaturanleitung

1. Den Teppich rechts und links einschneiden, damit man an die Schrauben und Stecker rankommt. 2. Die drei Stecker abziehen. Rechts uns links dabei die Verrastungen nach innen drücken. 3. Die beiden schwarzen Kunststoffmuttern rechts und links lösen. Die Box entnehmen. 4. Entweder die ganze Sicherungs-Relais-Box erneuern, oder wenn noch etwas zu retten ist, ausbauen, trocknen und die Kontakte säubern. Relais und Sicherungen tauschen, so fern die Kontakte schlecht aussehen sollten. 5. Steckerpins am Kabelsatz prüfen. Wenn die korrodiert sind diese tauschen. Hiweis: Die Pins der Stecker gehen jedoch nicht gerade leicht aus den Kontaktträgern raus. Hierzu wird ein Auspinwerkzeug benötigt. 6. Relais und Sicherungen prüfen / tauschen; hierzu den Kunststoffdeckel abnehmen. In aller Regel schützt der Deckel den Inhalt sehr gut vor Nässe, sodass man hier nichts tauschen muss.

zu beachten: Benziner und Diesel haben verschiedene Relaiseinheiten.

Ganz wichtig: die Wasserquelle abschalten, d.h. den Teppich trocknen und die Löcher suchen und stopfen.

Viel Erfolg: Gruß J.NÖSCH


Portal: Defekte

450/defekt/relaisbox.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/23 20:32 von 188.98.123.89