Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


452:software:kennfelder

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
452:software:kennfelder [2020/10/27 20:27]
159.69.187.108 alte Version wiederhergestellt (2013/03/25 16:03)
452:software:kennfelder [2020/10/28 11:28] (aktuell)
176.9.145.41 alte Version wiederhergestellt (2020/10/27 20:27)
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Kennfelder ====== ====== Kennfelder ======
  
-Habe hier mal die komplette Lister der Kennfelder für die [[452:software:45kw-kugel|699ccm Kugel]],  für den [[452:software:45kw-roady|45kW Roadster]] und den [[452:software:60kw-roady|60kW Roadster]] raus gesucht.+Bin gebeten worden die Liste der Kennfelder hier nicht zu veröffentlichen.
  
 +Da eine ausführliche Aufstellung in DAMOS-Dateien ((https://www.dyno-chiptuningfiles.com/damos-files/)) hinterlegt sind ist es eh besser diese zu nutzen als einen unvollständige Liste.
  
-Hier mal die wichtigsten Kennfelder und eine kleine Beschreibung dazu: 
-  * 19052 KFLDS: Sollwertkennfeld\\ Kennfeld zur Bestimmung des Ladedrucks bei einer bestimmten Drehzahl und Drosselklappenstellung. 
-  * 192D8 NS_PL_T: Nachstart-Plateauzeit als f(TMST)\\ so lange wird die Drehzahl nach einem Kaltstart erhöht. 
-  * 1966E DSWLSD: Lastschlagdämpfung-Änderungskennfeld\\ Anhand des Drosselklappenöffnungswinkel und Drehzahl wird bestimmt wie schnell die Drosselklappe geöffnet wird. 
-  * 1975ED _KL: Pedalwert als Funktion des Pedal-Sollwertes\\ Stellung des Gaspedals zur Leistung. Wirkt wie ein Sprintbooster. 
-  * 197BA KFLF:  Lambdakennfeld Teillast\\ Durch prozentuales absenken/anheben entsprechend der Mehrfördermenge kann man andere Einspritzdüsen anpassen. 
-  * 198CA KFLFV: Lambdakennfeld bei Vollast\\ Einspritzzeit nach Drehzahl und Last/Ladedruck. 
-  * 1A150 KFZW: Basiszuendwinkel Teillastkennfeld\\ gilt auch für Vollast. 
-  * 1BD1A KF_ISYN: <GT> Synchronkraft\\ Je weniger desto schneller wir eingekuppelt. 
-  * 1BD5E KFAISYN: <GT> Synchronkraft (Automat)\\ Das gleiche für den Automatikmodus 
-  * 1BDA0 KF_IVER: <GT> Verfahrkraft\\ je kleiner desto schneller wird geschaltet. 
-  * 1BDBE KFAIVER: <GT> Verfahrkraft (Automat)\\ Das Gleiche für den Automatikmus. 
-  * 1BF46 KLSRVER: <GT>  Verfahrstrom bei Schub-Rückschaltungen\\ Auch hier, je kleiner desto schneller. 
-  * 1BF4B KLSAVER: <GT>  Verfahrstrom bei Schub-Rückschaltungen (Automat)\\ Das Gleiche für den Automatikmodus 
-  * 1C018 DFH_ADMB: Geschwindigkeits-Schwelle, unterhalb der die Drehmoment-Begrenzung aktiv ist\\ Im 60KW Original stehen da 250. D.h. Begrenzung immer aktiv. 
-  * 1C04C NMAXD: Dauer-Grenzdrehzahl\\ Der eigentliche Drehzahlbegrenzer 
-  * 1C04E NMAXK: Kurzzeit-Grenzdrehzahl\\ Drehzahlbegrenzer für 3 Sekunden, danach wird auf die Dauergrenzdrehzahl reduziert. 
-  * 1C094 N_DASEMN: Dase Mindestdrehzahl\\ Stabiliesiert den Leerlauf für leichte Kupplungen 
-  * 1C0A8 PDDFO: Oberer plausibler Druckwert\\ das Maximum von 2641 hPa verhindert Notläufe wegen unplausiblem Ladedruck. 
-  * 1C4D6 N_LWB: Drehzahl-Schwelle, oberhalb der die Lastwert-Begrenzung aktiv ist\\ 8000 == Lastbegrenzung deaktiviert. 
-  * 1C7A8 TSAKAMN: Mindestschubdauer fuer LRKA-Ausloesung\\ Zeit die im Schubbetrieb gerollt wurde nach der beim Gas geben angefettet wird um den Kat schnell auf Temperatur zu bekommen. 
-  * 1C8E2 ENMAX: <FS> Ueberdrehzahl 
-  * 1CA9C ANKD: <FS>Kick Down Anfahrdrehzahl 
-  * 1CEB0 PROZENT2: <GT> Prozent auf den der Strom beim 2. Punkt reduziert wird 
-  * 1CEB2 PROZENT4: <GT> Prozent auf den der Strom beim 4. Punkt reduziert wird 
-  * 1CEC2 PROZENA2: <GT> Prozent auf den der Strom beim 2. Punkt reduziert wird (Automat) 
-  * 1CEC4 PROZENA2: <GT> Prozent auf den der Strom beim 4. Punkt reduziert wird (Automat) 
-  * 1CFDE AQ_MAXST: <GT> starke Querbeschleunigungsschaltverhinderung starten 
-  * 1CDEF AQ_MAXEN: <GT> starke Querbeschleunigungsschaltverhinderung beenden 
-  * 1CFE0 AQUER_ON: <GT> Schwellwert zur Aktivierung der Querbeschleunigungs-HSV 
-  * 1CFE1 AQUER_OF: <GT> Schwellwert zur Deaktivierung der Querbeschleunigungs-HSV 
-  * 1D07A PNOTMAAB: <GT> Absolut maximale Drehzahl um einen Notlauf zu aktiviern 
-  * 1D200 NMOT_HI: Kein Leerlauf ab dieser Schwelle aufwärts 
-  * 1D202 NMOT_LO: Leerlauf ab dieser Schwelle aufwaerts 
-  * 1D2D8 Nothochschaltdrehzahlen. 
-  * 1D8CC KFKDECO: <GT> Ecoprogramm 37/60kW zur Schaltwunschgenerierung 
-  * 1D958 KFKDSPOR: <GT> Standardprogramm 37/60kW zur Schaltwunschgenerierung 
-  * 1D9E4 KFKDBER1: <GT> Bergkennfeld 1 37/60kW zur Schaltwunschgenerierung 
-  * 1DA70 KFKDBER2: <GT> Bergkennfeld 2 37/60kW zur Schaltwunschgenerierung 
-  * 1DE67 VOFFHEB: <GT> Schlatpunktanhebung bei kaltem Motor 
-  * 1DE71 VOFFSPO: <GT> Schlatpunktanhebung bei kaltem Motor im KF_SPOR 
-  * 1F4D4 FVM_KF: Fahrvorgabenmomenten-Kennfeld 
-  * 1F554 KFZWOPT: Kennfeld für optimalen Zündwinkel 
- 
- 
-===== Beispiele ===== 
-{{ :452:software:kftlra1.jpg?600 |Ladedruck Regelung  74kW gegenüber 60kW (grün)}} 
-{{ :452:software:kftlra1-1.jpg?600 |Ladedruck Regelung 45kW gegenüber 60KW (grün)}}\\ 
452/software/kennfelder.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/28 11:28 von 176.9.145.41