Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


452:anleitung:serviceumfange

Service

Um die Funktion und Sicherheit des Fahrzeugs zu erhalten, sind in regelmässigen Abständen Servicearbeiten vorgesehen. Es wird dabei zwischen Service A und Service B unterschieden. Der Umfang der Serviceleistungen ist in der untenstehenden Tabelle aufgelistet.

Welcher Service notwendig ist wird im Display des Kombiinstruments signalisiert. Ein einzelnes Schraubenschlüsselsymbol entspricht Service A, zwei Schraubenschlüsselsymbole entsprechen Service B.

Service A Service B
Fahrzeugdiagnose
Kurztest mit Diagnosetestgerät durchführen X X
Wartungsintervall-Anzeige im Kombiinstrument zurücksetzen X X
Crashleitung für Airbag prüfen X X
Schließanlage
Zentralverriegelung auf Funktion prüfen X X
Wegfahrsperre auf Funktion prüfen X X
Türen und Verdeck
Scharniere und Schlösser der Türe und Klappen schmieren und fetten X X
Holmlager A-Säule schmieren und fetten X X
Elektrisches Verdeck auf Funktion und Zustand prüfen X X
Verdeckführung reinigen X X
Fahrzeuginnenraum
Leerweg Handbremse prüfen X X
Batterie und Flüssigkeitsstand prüfen, richtig stellen X X
Batteriepole auf Zustand und Anschlüsse auf festen Sitz prüfen X X
Zuleitung der Batterie auf Verlegung und Scheuerstellen prüfen X X
Sicherheitsgurte und Gurtschlösser auf äußere Beschädigung und Funktion prüfen X X
Sitzschiene und Rückenlehne des Beifahrersitzes auf korrekte Verrastung prüfen X X
Heizung und Lüftung auf Funktion prüfen X X
Kontrollleuchten, Symbolbeleuchtung und Innenbeleuchtung auf Funktion prüfen X X
Hupe auf Funktion prüfen X X
Sonstige elektrische Verbraucher auf Funktion prüfen X X
Beleuchtungsanlage
Front-, Heck- und Seitenbeleuchtung auf Funktion prüfen X X
Blinkleuchten, Warnblinker, Lichthupe auf Funktion prüfen X X
Scheinwerfereinstellung prüfen, gegebenenfalls richtig stellen X X
Scheibenreinigung
Scheibenwaschanlage auf Funktion und Spritzfläche prüfen X X
Scheibenwischer vorne und hinten auf Zustand und Funktion prüfen X X
Scheibenwaschanlage: Flüssigkeitsstand prüfen, gegebenenfalls richtig stellen X X
Motorraum
Kraftstoffanalage durch Sichtkontrolle auf Beschädigung und Dichtheit prüfen X X
Abgasanlage auf Dichtheit und auf festen Sitz prüfen X X
Kombiventil auf Dichtheit prüfen X X
Motoröl und Ölfilter erneuern X X
Zuluftführung des Ladeluftkühlers auf Beschädigung prüfen X X
Keilrippenriemen auf Verschleiß und Beschädigung prüfen X X
Motor durch Sichtkontrolle auf Beschädigung und Dichtheit prüfen X X
Kombifilter erneuern (nur bei Klimaanlage) X
Luftfiltereinsatz erneuern X
Ladeluftkühler auf äußere Verschmutzung prüfen, gegebenenfalls reinigen X
Kühlsystem
Motorkühlsystem auf Dichtheit prüfen X X
Schläuche auf Verlegung und Beschädigung prüfen X X
Getriebe
Getriebe durch Sichtkontrolle auf Beschädigung und Dichtheit prüfen X X
Ölstand im Getriebe prüfen, gegebenenfalls richtig stellen X X
Kupplungsaktuator auf Spiel prüfen X X
Achswellenmanschetten auf Beschädigung prüfen X X
Achsen / Fahrzeugunterseite
Fahrzeugunterseite durch Sichtprüfung auf Beschädigung prüfen X X
Spur- und Lenkstangengelenke auf Spiel prüfen, Gummimanschetten prüfen X X
Gummilager und Gelenke auf Beschädigung prüfen X X
Traggelenke prüfen X X
Lenkung
Mutter Lenkwelle/Lenkgetriebe prüfen X X
Lenkmanschetten auf Beschädigung prüfen X X
Spur- und Lenkstangengelenke auf Spiel prüfen, Gummimanschetten prüfen X X
Bremsanlage
Bremsflüssigkeit: Füllstand und Zustand prüfen X X
Bremsschläuche/Bremsleitungen: auf Beschädigung, Verlegung und Dichtheit prüfen X X
Bremsbeläge vorn: Belagstärke prüfen X X
Bremsscheiben: Zustand prüfen X X
Bremssättel: auf Dichtheit prüfen X X
Bremssättel: Schrauben korrektes Drehmoment prüfen X X
Bremsseile: auf Beschädigung, Leichtgängigkeit und Verlegung prüfen X X
Bremsbeläge hinten: Belagstärke prüfen X X
Handbremse: Nachsteller auf Leichtgängigkeit und gleichmäßige Nachstellung prüfen X
Radbremszylinder der Trommelbremse: auf Dichtheit, Beschädigung und Leichtgängigkeit prüfen X
Bremstrommel: auf Verschleißmaß prüfen X
Laufräder
Reifen und Felgen auf Beschädigung und Rissbildung prüfen X X
Profiltiefe prüfen X X
Reifenluftdruck prüfen, gegebenenfalls richtig stellen X X
Radschrauben: auf korrektes Drehmoment prüfen X X
Zubehör
Pannenset: Kompressor auf Funktion prüfen X X
Pannenset: Reifendichtmittel Verfallsdatum prüfen, gegebenenfalls erneuern X X
Verbandtasche Verfallsdatum prüfen X X
Endkontrolle/Probefahrt
Bremsentest auf Prüfstand bzw. durch Probefahrt X X
Feststellbremse prüfen und nach Vorschrift einbremsen X X
Zusätzliche Serviceumfänge
Einmalig beim ersten Serviceumfang A Schraubverbindungen der Vorderachse prüfen
Alle 2 Jahre Batterie im Fahrzeugschlüssel erneuern
Karosserie auf Lack- bzw. Korrossionsschäden prüfen
Bei mehr als einem Jahr Differenz zum letzten Wartungsdienst oder max. 20000km Kombifilter der Klimaanlage erneuern
Alle 30000km Zündkerzen erneuern
Alle 60000km Kraftstofffilter erneuern
452/anleitung/serviceumfange.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/28 11:58 von Markus