Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:tempomat

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
450:tempomat [2021/08/09 23:21]
2003:ca:ef07:7000:c963:6fba:491e:c7fe [Bedienung]
450:tempomat [2022/01/18 06:14] (aktuell)
154.54.249.194 alte Version wiederhergestellt (2010/08/20 15:18)
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Tempomat ====== 
  
-Mit dem Tempomat kann eine eingestellte Geschwindigkeit ab 30 km/h gehalten werden+<WRAP left round important 50%> 
 +Dieser Artikel wurde zur Nachbearbeitung markiert.
  
-===== Bedienung =====+Inhalte in diesem Artikel bedürfen einer inhaltlichen, strukturellen oder orthographischen Nachbearbeitung.
  
-Mit der Taste "cancel mode" am oberen Ende des Bedienhebels lässt sich der Modus wechseln. Hält man Ihn 2 Sekunden gedrückt, so wechselt er in den Limiter bzw. Tempomat Modus+Weitere Informationen sind auf der Diskussionsseite hinterlegt. 
 +</WRAP>
  
-==== Tempomat Modus ==== 
  
-Ist die gewünschte Geschwindigkeit erreicht, so reicht eine Drehung des Drehrings am Hebel in a +====== Tempomat ======
- Richtung (- SET) um die aktuelle Geschwindigkeit zu speichern und zu halten.+
  
-Die Geschwindigkei kann jetzt mit Drehen des Rings in Richtung "- SET" verringert oder in Richtung "+ CONT" gesteigert werden. Die Geschwindigkeit lässt sich nur bis 20 Km/h verringern. 
  
-Beim Treten der Bremse, beim betätigen der Taste am Bedienhebel oder bei [[450:fahrdynamikregelung#esp|ESP]]-Eingriff wird sofort vom Tempomat in den Limiter-Betrieb gewechselt. Die zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit bleibt hierbei erhalten und wird erst gelöscht wenn der Motor ausgeschaltet wird. +===== Nachrüsten =====
  
-Wird der Drehring jetzt in Richtung "+ CONT" gedreht, wird auf die zuletzt eingestelte geschwindigkeit beschleunigt. 
- 
-==== Limiter Modus==== 
- 
-Im Display erscheint LIM und eine Zahl die man wie im Tempomat Modus mit Hilfe von "- SET" und "+ CONT" verändern kann. Die eingestellte Zahl steht für eine Geschwindigkeit, die auch beim Beschleunigen nicht überschritten wird. 
- 
-Es reich ein kurzes Drücken der Taste "cancel mode" um den Limiter zu deaktivieren.  
- 
-Ist kein Wert für den Limiter hinterlegt, so blinkt die Anzeige LIM zusammen mit 3 Waagerechten Strichen. Der Wert kann wie bereits beschrieben mit SET" und "+ CONT" verändert werden.  
- 
-Überschreitet das Fahrzeug die eingestellte Obergrenze um 10 Km/h so ertönt ein Warnsignal, welches erst wieder erlischt, wenn die Obergrenze erreicht ist.  
- 
-Um den Limiter wieder zu aktivieren reicht ein Drehen des Drehrings in Richtung "+ CONT" und die letzte gespeicherte Höchstgeschwindigkeit wird wieder aufgerufen. 
- 
-Im Gegensatz zum Tempomaten wird der Limiter Wert beim Ausschalten des Motors nicht gelöscht.  
- 
-=== Kickdown === 
- 
-Beim Benutzen der Kickdown Funktion wird der Limiter automatisch abgestellt um das Limit überschreiten zu können, wenn dies eine Situation erfordert.  
- 
- 
-===== Nachrüsten ===== 
  
-Beim Smart mit SAM (Ab Baujahr 2003) ist das Nachrüsten kein Problem. Wer zwei Legosteine zusammenstecken kann schafft das auch. +===== Umrüsten =====
-Der Wischerhebel ist einfach durch einen mit Tempomatfunktion auszutauschen. Fürs anlernen ist allerdings die originale Mercedes/Smart Diagnosesoftware nötig. Die hat typischerweise der freundliche Händler vor Ort, bezüglich der Programmierkosten muss man dort anfragen. +
-Um Sicherzugehen ob der Kabelbaum passt kann man Sicherheitshalber kontrollieren ob am Anschlusskabel des Wischerhebels ein zweiter kleinerer Stecker vorhanden ist. +
  
-Den passenden Lenkstockschalter bestellen (gibt es nur in grau): 
-Teilenummern:  
-  * ForTwo Coupe (mit Heckscheibenwischer): Q0012539V004C96A00 
-  * ForTwo Cabrio & Roadster (ohne Heckscheibenwischer): Q0012540V004C96A00 
  
-Zum Einbau wie folgt vorgehen: +---- 
-  * Die vier Schrauben (Tx8 Tx10) unten an der Lenksäulenverkleidung lösen. +Portal: [[portal:modell_450:umruesten|Umruesten]] | [[portal:modell_450:nachruesten|Nachruesten]] 
-  * Die Tachoeinheit vorsichtig nach oben ziehen (vorne geklipst, diese gehen aber fast automatisch auf) und zur Seite legen +{{tag>revision}}
-  * Den Stecker vom alten Wischerhebel abstecken (oben gut sichtbar auf dem Stecker ist die Verriegelung).  +
-  * Die alte Hebeleinheit einfach ausklipsen und heraushebeln (der Schnapper des Veriegelungsmechanismuss sitzt nahe der Lenksäule) das geht gewaltfrei.  +
-  * Am Kabelbaum den kleinen zusätzlichen Stecker lösen (ist normalerweise zurückgebunden) +
-  * Neuen Tempomatschalter an der Stelle des alten Schalters einklipsen. +
-  * Großen und kleinen Stecker am Schalter anschließen. +
-  * Tachoverkleidung wieder einbauen +
-  * Nicht vergessen die Abdeckkappe außen vom alten Hebel zu übernehmen +
-  * Ab zur Fachwerkstatt zum anlernen+
450/tempomat.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/18 06:14 von 154.54.249.194