Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:passion

Passion

Rollenverteilung

Mit Einführung, 3 Monate nach der Einführung von Pure und Pulse, vertrieb der Passion den Pulse von seiner Position der Top-Ausstattung.

Die Rollenverteilung wurde 2001 mit der Modellpflege zum Newliner noch einmal überarbeitet. Der Passion war jetzt im vergleich zum Pulse mit einer sportlicheren Ausstattung eher die Luxusvariante des Smart.

Ausstattungsgeschichte

Der Passion wurde serienmäßig mit Alufelgen (Starline, Glasdach mit Sonnenschutz, Gepäckraumabdeckung, Nebelscheinwerfer, Softtouch und Klimaanlage geliefert.

Er war zur Einführung exclusiv mit silbernem Tridion erhältlich.

Mit der Modellpflege zum Newliner wurden Lederlenkrad und Lederschaltknauf Serienausstattung. Die serienmäßigen Nebelscheinwerfer wurden jetzt optionale Sonderausstattung.

Als Gimmik und zur Wiedererkennbarkeit bekam der Passion silbern Lackierte Spiegelgehäuse sowie weisse Seitenblinker.

Die Einfärbung der Blinker beim Pulse war bis zur Modellpflege zum Facelift weiss, mit Einführung der Klarglasscheinwerfer wurden sie durchsichtig.

Eine Übersicht der einzelnen Rückleuchten gibt es hier.

450/passion.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/05 21:35 von 138.201.93.127