Smart WIKI

Die smarte Wissenssammlung

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


450:defekt:symptome

Bekannte Defekte nach Symptom

Im Folgenden findet Ihr eine Liste bekannter Defekte beim Modell 450, sortiert nach Symptomen. Eine Liste sortiert nach Bauteil gibt es hier.

Wassereinbruch

Wasser bzw. Feuchtigkeit im Innenraum ist ein häufiges Problem beim Smart. Hier die häufigsten Ursachen für den Wassereinbruch.

  • Heckscheiben-Rahmen gebrochen, dadurch dringt Wasser ein und läuft auf die Ablage. Hier hilft oftmals nur eine neue Scheibe.
  • undichte Türdichtung – Wasseransammlung auf der Türdichtung (tiefste Stelle), Laufspuren von hier unter den Teppich
  • undichte Heckscheibe – Laufspuren sind nur schwer zu erkennen, Seitenscheiben sind dicht, trotzdem nasser Kofferraumteppich

Ausfall Beleuchtung

Ein sporadischer Ausfall der Aussenbeleuchtung und der Kombiinstrumente tritt recht häufig auf.

Ausfall Bremslicht

Ausfall aller 3 Bremslichter gleichzeitig.

Ausfall ESP

Gang lässt sich nicht einlegen

Gänge lassen sich nicht einlegen, so, als würde die Bremse beim Einlegen nicht getreten.

Betriebstemperatur

Der Motor erreicht seine Betriebstemperatur (3 Eier) nicht oder nur sehr langsam.

Kühler läuft dauerhaft

Der Ladeluftkühler läuft dauerhaft, auch bei kurzen Fahrten und niedrigen Temperaturen.

Kühlmittelverlust

Entweder

  • Wasserpumpe defekt (ca. 30 € im Ersatzteilhandel)
  • Haarriss in Kühlmittelbehälter (sieht man bei warmen Motor und entfernter rechter Radhausschale kurz unter der Verschweißungsstelle des Behälters) (30 € bei Smart),
  • Schlauchschellen locker,
  • Schläuche rissig,
  • Schraubverschluß am Wasserbehälter erneuern (ca. 9,50 € bei Smart)

Airbag-Lampe leuchtet

Bei Fahrzeugen der Baureihe 450, welche über Seitenairbags verfügen, besteht häufig ein Kontaktproblem an den Steckern zwischen Sitz und Kabelbaum.

Der übliche Fehler lautet „Übergangswiederstand hochohmig“.

Airbaglampe leuchtet (Fahrer-Airbag)

ABS greift unnötig ein

Das ABS setzt bei niedrigen Geschwindigkeiten und leichtem Bremsen unnötig ein.

Bremse sitzt fest

Das Fahrzeug lässt sich nach längerem Stand nicht mehr bewegen. Beim anfahren bäumt sich das Fahrzeug auf, es bewegt sich aber nicht.

Klappern und Klackern

vorne

  • Federbruch – Klackern beim Fahren; „Dong Dong“-Geräusch beim Lenken im Stand
  • Fuehrungsbolzen – Klackern beim Fahren, verschwindet beim Bremsen
  • Gegenhalteplatte am Federbein oben zu locker (→ Kontermutter festziehen)

nicht zuordenbar

  • vorderes Motorlager – helles kurzes Quietschen (wie von einer Maus) beim langsamen Überfahren von Straßenunebenheiten (40 bis 50 km/h) sowie beim Lastwechsel bei dieser Geschwindigkeit. Am Besten ebenfalls zusätzlich die hinteren Lager wechseln.

Scheinwerfer arbeitet hörbar

450/defekt/symptome.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/20 23:44 (Externe Bearbeitung)